[Blogparade] Du und dein Blog

Quelle: www.pixabay.com

Vernetzung unter Bloggern ist wichtig. Eigentlich bin ich nicht der typische Blogger, aber ab und zu möchte auch ich etwas zur Vernetzung beitragen. Diese Blogparade habe ich bei angeltearz gefunden. Und ich möchte gerne auch meine Antworten dazu einreichen. Einfach weil ihr mich dadurch etwas besser kennenlernen könnt.

1. Wer bist du? Stell dich vor!

Ich bin seit Kurzem 35 Jahre alt, lebe irgendwo mitten in Deutschland und schreibe gerade an meiner ersten Buchserie #Weltenbrand. Um meine Seite ein wenig mit Leben zu füllen, rezensiere ich ganz gerne Bücher anderer Autoren – gerne auch Selfpublisher -, Filme und Serien. Manchmal nehme ich auch an Blogaktionen teil, einfach um etwas zur Vernetzung untereinander beizutragen.

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?

Eigentlich gar nicht. ^^ Ich blogge nur, weil eine sich ständig ändernde Seite bei Google besser ankommt und ich nicht möchte, das die Heimat meiner Bücher ein unbesuchtes Dasein fristet. Das Rezensieren habe ich in erster Linie als Übersicht über meine gelesenen Bücher angefangen. Man vergisst so schnell.

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?

Nö. Wird sich auch nicht ändern. Nur wenige ausgewählte Personen wissen überhaupt, dass ich schreibe. Ob es irgendwann mehr werden, weiß ich nicht.
Warum es mein Umfeld nicht weiß? Nun ja, könnte sich ja alles als GANZ GROßER Flopp erweisen. *hust*

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?

Klar.
Twitter
Facebook
Bloglovin
Newsletter

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen?

(Trau dich und sei ehrlich)

Ja, und zwar das ständige Beiträge posten. Ich habe mehrere Blogs abonniert und ich lese sie auch wirklich gerne. Nur täglich neue Beiträge ist mir tatsächlich zu viel des Guten. Einmal die Woche reicht vollkommen. Ich habe tatsächlich überlegt, manche Blogs wieder zu “entfolgen”, weil das ständige Mailen mein Postfach zuspamt.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?

Den Austausch untereinander. Und das man die Leute hinter den Blogs viel besser kennenlern.

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen “Blogbereiches” oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?

Ich bin ein Nerd. Und zwar in einem Dutzend verschiedener Bereiche. Ich lese alles, was mich interessiert. 😉 Egal ob Buchbloggs oder Fantasy-Bloggs. Was mich interessiert, wird gelesen. ^^

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!

Nein. Ich hab viel zu wenig Zeit um ständig Blogs zu lesen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.